Dieser Nudelsalat mit grünem Spargel, Tomaten, Mozzarella und Pinienkernen ist super einfach gemacht. Ein leckeres und gesundes Rezept für die Spargelzeit, egal ob als Hauptgericht oder als Beilagensalat.

Einfacher Nudelsalat mit grünem Spargel und Tomaten in einer Schüssel serviert mit Tomaten im Hintergrund

Zutaten

Für den Spargel-Nudelsalat brauchst du nur wenige, einfache Zutaten, die du überall bekommst:

  • Nudeln: Natürlich brauchst du Nudeln für den Nudelsalat :D  Du kannst Vollkornnudeln verwenden – diese stecken voller Ballaststoffe und machen lange satt. Du kannst aber auch „normale“ helle Nudeln verwenden. Besonders gut passen z.B. Penne oder Fusilli.
  • Spargel: Angebratener grüner Spargel verleiht dem Nudelsalat einen ganz besonderen Geschmack und tollen Biss. Alternativ kannst du den Spargel auch in kochendem Wasser blanchieren (von der Konsistenz her finde ich aber das Anbraten etwas besser).
  • Tomaten: Tomaten bzw. Cherrytomaten passen einfach wunderbar zu grünem Spargel, oder? Nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich eine tolle Kombination.
  • Mozzarella: Mozzarella passt ebenfalls gut zum grünen Spargel und zu den Tomaten. Alternativ kannst du auch Feta verwenden.
  • Pinienkerne: Pinienkerne sind einfach perfekt im Nudelsalat! Als Alternative kannst du auch Walnüsse verwenden.
  • Basilikum

Und dazu noch ein einfaches Dressing aus Olivenöl, Wasser, Senf und Honig.

Zubereitung

Auch die Zubereitung ist denkbar einfach:

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Danach abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Währenddessen den grünen Spargel waschen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis der Spargel gar ist. Ebenfalls etwas abkühlen lassen.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett langsam und vorsichtig anrösten.
  • Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Den Mozzarella abgießen und in Stücke schneiden. Das Basilikum klein zupfen.
  • Aus Olivenöl, Wasser, Senf und Honig ein Dressing anrühren. (ggf. kannst du später noch etwas mehr Wasser oder Öl hinzugeben, falls es zu wenig Dressing sein sollte).
  • Zum Schluss die Pasta, den Spargel, die Tomaten, den Mozzarella und das Basilikum in eine Schüssel geben, das Dressing darüber gießen und vermengen. Mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Das genaue Rezept findest du etwas weiter unten auf der Seite.

Schüssel mit Spargel-Nudelsalat mit Cherrytomaten und Pinienkernen

Einfacher Nudelsalat

Der Spargel-Nudelsalat ist wirklich ein einfaches Rezept: Mit simplen Zutaten, die du überall bekommst. Ohne Schnickschnack. Und mit einer einfachen Zubereitung.

Ok, es dauert natürlich ein klein wenig, die Nudeln zu kochen, den Spargel anzubraten und die Pinienkerne anzurösten. Trotzdem ist das Gericht für einen Nudelsalat noch relativ schnell gemacht :)

Der Nudelsalat passt perfekt als gesundes Hauptgericht für die Spargelzeit. Ich finde ja besonders bei warmen Temperaturen ist Nudelsalat einfach das perfekte Gericht! Aber auch zum Vorbereiten und Mitnehmen bzw. Mealprep passt das Rezept prima, weil es nicht erwärmt werden muss. Du kannst den Salat aber natürlich als als Salat zum Grillen, fürs Buffet oder als Beilagensalat servieren (dann reicht er für mehr Portionen als angegeben.)

Der Spargel-Nudelsalat ist vegetarisch. Wenn du den Mozzarella ersetzt oder weglässt und statt Honig z.B. etwas Agavendicksaft o.ä. verwendest, kannst du das Rezept auch ganz einfach vegan gestalten.

Gesunder Nudelsalat mit grünem Spargel, Tomaten, Mozzarella und Pinienkernen

Hier kommt das genaue Rezept:

Einfacher Nudelsalat mit grünem Spargel und Tomaten in einer Schüssel serviert mit Tomaten im Hintergrund

Nudelsalat mit grünem Spargel

Einfaches Rezept für einen Nudelsalat mit grünem Spargel, Cherrytomaten, Mozzarella, Basilikum und Pinienkernen
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Ernährungsweise: vegetarisch
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

Salat

  • 300 g Nudeln
  • 350 g grüner Spargel
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 EL Olivenöl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer

Dressing

  • 20 ml Wasser ggf. etwas mehr
  • 2 EL Olivenöl ggf. etwas mehr
  • 1/2 TL Senf
  • 1/2 TL Honig

Zubereitung

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Den grünen Spargel waschen. Die unteren Enden abschneiden und den Rest in ca. 2-3cm lange Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin einige Minuten lang anbraten, bis er gar ist. Etwas abkühlen lassen.
  • Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett langsam und vorsichtig anrösten lassen.
  • Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Den Mozzarella abgießen und in Stücke schneiden. Das Basilikum klein zupfen.
  • Wasser, Olivenöl, Senf und Honig zu einem Dressing verrühren.
  • Nudeln, Spargel, Tomaten, Mozzarella und Basilikum in eine große Schüssel geben. Salzen und Pfeffern. Das Dressing darüber gießen und vermengen.
  • Mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Notizen

Das Rezept ergibt 4 Hauptspeisen-Portionen. 

Nährwerte p.P.

Calories: 508kcalCarbohydrates: 60gProtein: 19gFat: 21gSaturated Fat: 6gFiber: 5g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!

Du hast den Spargel-Pasta-Salat ausprobiert? Dann freue ich mich wirklich sehr über deine Bewertung! :) Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch ein Foto in deiner Insta-Story teilen und @dinkel_und_beeren markieren.

Weitere Spargel-Rezepte

Lust auf noch mehr Spargel-Rezepte? Hier auf Dinkel & Beeren findest du jede Menge gesunde Rezepte mit Spargel, wie wäre es da z.B. mit diesen leckeren Gerichten? :

Für noch mehr leckere Rezepte schau auch gerne mal auf meiner Übersichtsseite für Gesunde Rezepte mit Spargel vorbei.