Dieser Spargelsalat mit Erdbeeren, Rucola und Mozzarella ist eine wahre Geschmacksexplosion! Er ist nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern auch optisch ein echter Hingucker! Fertig in nicht mal 20 Minuten, vegetarisch, gesund und so unglaublich lecker!

Spargel-Erdbeer-Salat in einer Schüssel, grüner Spargel und Erdbeeren im Hintergrund als Deko

Schon oft hatte ich Rezepte mit Spargel und Erdbeeren gesehen, konnte mir aber nie vorstellen, dass das auch wirklich schmecken soll! Dann siegte aber doch die Neugier und ich habe es einfach mal ausprobiert. Und war begeistert!

Was für eine Geschmacksexplosion! So viele unterschiedliche Geschmäcker und Texturen kombiniert – der Spargelsalat macht nicht nur optisch echt was her, sondern schmeckt auch noch so so lecker. Und dann ist er auch noch super einfach zuzubereiten und gesund – was will man mehr?

Zutaten

Für den Spargelsalat brauchst du nur wenige, einfache Zutaten:

  • Spargel: Logischerweise benötigst du Spargel 🙂 Hier im Rezept habe ich mit grünem Spargel gearbeitet. Alternativ kannst du aber auch weißen Spargel verwenden.
  • Erdbeeren: Frische Erdbeeren verleihen dem Salat nicht nur eine wunderbare Farbe, sondern auch einen ganz besonderen Geschmack!
  • Rucola: Die leichte Schärfe des Rucola passt herrlich in das Rezept.
  • Mozzarella: Der leckere Käse rundet den Salat noch toll ab. Alternativ kannst du auch Feta (oder Ziegenkäse) verwenden.
  • Walnüsse: Die Walnüsse verleihen dem Spargelsalat noch etwas Biss und eine kleine Portion gesunde Fette. Alternativ kannst du auch Pinienkerne verwenden (diese kannst du vorher noch anrösten).

Dazu noch ein einfaches Dressing aus Olivenöl, Condimento bianco, Honig und Wasser.

Nahaufnahme vom Spargel-Erdbeer-Salat

Zubereitung

Der Spargelsalat ist wirklich schnell und einfach zubereitet.

  • Den grünen Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und in ca. 2-3cm lange Stücke schneiden. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und den Spargel darin ca. 3-5 Minuten lang garen (abhängig von der Dicke der Spargelstangen). In ein Sieb abgießen und kalt abschrecken.

(Alternativ kannst du den Spargel auch anbraten. Das verleiht dem Salat nochmal etwas mehr Biss und einen etwas „volleren“ Geschmack. Dafür brauchst du aber auch etwas mehr Öl.)

  • Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Rucola waschen und wenn nötig etwas klein zupfen. Den Mozzarella abgießen und in Stücke schneiden. Die Walnüsse in Stücke schneiden oder grob zerbröseln.
  • Alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben.
  • Die Zutaten für das Dressing (Öl, Essig, Honig und Wasser) darüber gießen und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das genaue Rezept findest du etwas weiter unten

Schüssel mit Spargel-Erdbeer-Rucola-Salat

Einfaches und gesundes Rezept

Das Rezept für den Spargel-Erdbeer-Salat ist wirklich super einfach. Mit wenigen, simplen Zutaten, die du überall bekommst. Und auch die Zubereitung ist überhaupt nicht aufwändig!

Der Salat passt gut als Vorspeise oder als Beilagen-Salat. Er ist nicht nur super lecker (so wahnsinnig tolle Geschmackskombinationen!), sondern auch optisch ein echter Hingucker, oder?

Zudem ist der Salat auch noch gesund. Er steckt voller Vitamine, Ballaststoffe, gesunder Fette und weiterer Nährstoffe. Na wenn das mal kein Argument für den Salat ist 🙂

Spargel-Erdbeer-Salat in einer Schüssel, grüner Spargel und Erdbeeren im Hintergrund als Deko

Spargelsalat mit Erdbeeren und Rucola

Einfaches Rezept für einen unglaublich leckeren Salat mit grünem Spargel, frischen Erdbeeren, Rucola und Mozzarella
Noch keine Bewertung
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Beilagen
Ernährungsweise: glutenfrei, vegetarisch
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

Salat

  • 250 g grüner Spargel Brutto-Gewicht
  • 200 g Erdbeeren
  • 30 g Rucola
  • 30 g Walnüsse
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Basilikum

Dressing

Zubereitung

  • Den grünen Spargel waschen. Die holzigen Enden abschneiden. In kochendes Salzwasser geben und ca. 3-5 Minuten garen (je nach Dicke der Spargelstangen). Danach abgießen und kalt abschrecken.
    (Alternativ kannst du die Spargelstücke auch in einer Pfanne anbraten).
  • Die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Den Rucola waschen und ggf. etwas klein zupfen. Den Mozzarella in Stücke schneiden. Basilikum klein zupfen.
  • Spargel, Erdbeeren, Rucola, Mozzarella und Basilikum in eine Schüssel geben. Die Walnüsse darüber bröseln.
  • Die Zutaten für das Dressing auf die Salatzutaten geben und alles gut vermengen. (Je nachdem, wie viel Flüssigkeit ggf. noch vom Kochen oder Waschen an den Zutaten haftet, kannst du mehr oder weniger Wasser noch zusätzlich hinzugeben).

Notizen

Das Rezept ergibt 4 kleine Portionen - als Vorspeise oder Beilage.

Nährwerte p.P.

Calories: 188kcalCarbohydrates: 7gProtein: 9gFat: 13gSaturated Fat: 5gFiber: 3g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!

Viel Freude beim Ausprobieren und lass mich gerne wissen, wie dir das Rezept geschmeckt hat!

deine Lisa

Schüssel gefüllt mit Salat aus grünem Spargel, Erdbeeren, Rucola, Mozzarella und Walnüssen