Schneller Weiße-Bohnen-Salat

4.8 von 8 Bewertungen
Zum Rezept springen

Dieser einfache Weiße-Bohnen-Salat mit Paprika, Tomaten, Gurken und Zwiebeln ist total schnell gemacht (keine 15 Minuten). Er schmeckt herrlich lecker und erfrischend, passt prima als Beilagensalat oder zum Grillen. Vegetarisch und gesund.

Weiße-Bohnen-Salat mit Gurke, Tomate, Paprika und Zwiebeln auf einem matt weißen Teller serviert.

Das macht diesen weiße Bohnen Salat so besonders

  • super schnell zubereitet (in nicht einmal 15 Minuten) – dank weißen Bohnen aus der Dose geht’s ratz fatz und du musst die Bohnen nicht erst noch kochen und abkühlen lassen
  • einfache Zutaten ohne Schnickschnack
  • simples Grundrezept, welches du mit vielen Variationsmöglichkeiten anpassen kannst
  • intensiver und erfrischender Geschmack voll verschiedener Aromen – super lecker!

Du möchtest nur schnell das Rezept ansehen? Dann schau mal ganz unten auf der Seite – dort findest du die Rezeptkarte! Oder möchtest du lieber noch einige Tipps und ausführliche Infos haben? Das findest du alles im Blogpost.

Zutaten

Für den weiße Bohnen Salat brauchst du nur wenige, einfache Zutaten:

  • Weiße Bohnen: Logischerweise unsere Hauptzutat. Verwende einfach eine große Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht ca. 240g). Diese findest du in den meisten Supermärkten bei den Konserven. Alternativ kannst du auch selbst weiße Bohnen kochen (was natürlich sehr viel länger dauert). Dann müsstest du etwa 100-120g trockene Bohnen verwenden, um auf die gleiche Menge zu kommen.
Weiße Bohnen in einer kleinen Schüssel, in welcher ein schwarzer kleiner Löffel steckt.
  • Paprika: Rote Paprika liefert nicht nur jede Menge Vitamin C, sondern macht den Salat auch schön knackig. Alternativ kannst du auch Spitzpaprika verwenden, diese hat aber einfach nicht diesen schönen Biss. Auch gelbe oder grüne Paprika sind grundsätzlich möglich, geschmacklich passen die Roten aber am besten.
  • Tomaten: Am besten passen kleine, feste Sorten wie Cherrytomaten. Du kannst stattdessen auch normale Tomaten verwenden, dann wird der Salat ggf. etwas wässriger.
  • Gurke: Eine ganz normale Salatgurke. Die Schale kannst du (bei Bio-Gurken) einfach dran lassen und musst die Gurke nicht extra schälen.
  • Zwiebel: Eine weiße Zwiebel verleiht dem Salat einen herrlich intensiven Geschmack. In Halbringe geschnitten machen sie auch optisch richtig etwas her. Für einen etwas milderen Geschmack kannst du auch Frühlingszwiebeln verwenden (auch sehr lecker!). Und natürlich gehen rote Zwiebeln genauso.

Dazu noch Kräuter und ein einfaches Essig-Öl-Dressing.

Die Zutaten für den weiße Bohnen Salat auf weißem Untergrund: Eine rote Paprika, weiße Bohnen aus der Dose, eine halbe Zwiebel, Cherrytomaten in einer Schüssel und eine Salatgurke.

Zubereitungsschritte

Der Salat mit weißen Bohnen ist wirklich super schnell und einfach zuzubereiten. Hier gibt’s die ausführliche Anleitung, weiter unten im Rezept findest du die komprimierte Version.

Schritt 1

Die weißen Bohnen in ein Sieb abgießen und gut abbrausen, bis kein Schaum mehr da ist. Das Sieb beiseite stellen und die Bohnen noch etwas abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse und die Kerne entfernen und in Stücke schneiden.

Die Cherrytomaten waschen und halbieren (je nach Größe auch vierteln). Wenn du „normale“ Tomaten verwendest, diese einfach in Stücke schneiden.

Die Gurke waschen und in Stücke schneiden. Die Schale kannst du (bei Bio-Gurken) gerne dran lassen. Ansonsten kannst du sie vorher noch schälen.

Die Zwiebel halbieren, die Schale entfernen und in Halbringe schneiden. Diese kannst du noch einmal halbieren (dann sind es quasi Viertel-Ringe), das sieht optisch toll aus. Alternativ kannst du sie einfach in kleine Stücke schneiden. Das sieht optisch nicht so schön aus, allerdings verteilt sich der Geschmack dann besser.

Schneidbrett mit in Stücke geschnittener Gurke, Tomaten, Paprika, Petersilie und Zwiebeln.

Schritt 3

Die abgetropften Bohnen in eine Schüssel geben. Die Paprika-, Tomaten-, Gurken- und Zwiebelstücke ebenfalls dazu geben.

Die Petersilie waschen und fein schneiden und zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben.

Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Schritt 4

Olivenöl, Weißweinessig, Honig, Zitronensaft und Wasser zu einem Dressing verrühren. Einfach alles in einer Tasse verrühren oder einen Schüttelbecher verwenden (ein einfaches Glas mit Schraubverschluss tut es auch). Wichtig ist nur, dass sich der Honig schön auflöst und verteilt.

Das Dressing über den weiße Bohnen-Salat gießen und alles gut vermengen. Nochmals abschmecken.

Salat mit weißen Bohnen, Paprika, Gurke, Tomate und Zwiebeln auf einem flachen Teller serviert, im Hintergrund sind Tomaten und Petersilie dekoriert.

Rezept-Variationen

Das Rezept für den weiße Bohnen-Salat ist recht einfach gehalten. Natürlich kannst du es noch nach Belieben anpassen. Hier ein paar Ideen und Vorschläge für dich:

  • Feta passt als zusätzliche Zutat perfekt in den Salat! Für 4 Portionen kannst du etwa 150g Feta rechnen (oder eben 180g oder auch 200g, wenn das die entsprechende Packungsgröße ist). Dadurch enthält der Salat nochmal mehr Eiweiß und macht lange satt. Und er bekommt eine schöne, cremige Konsistenz.
  • Soll der Salat vegan werden, kannst du einfach den Honig im Dressing durch Agavendicksaft, Ahornsirup o.ä. ersetzen. Auch eine vegane Feta-Alternative kannst du verwenden, wenn du magst.
  • Lust auf einen noch intensiveren Geschmack? Dann füge einfach noch etwas Knoblauch hinzu. Du kannst z.B. eine Knoblauchzehe mit ins Dressing pressen. Das passt übrigens auch perfekt zum Grillen.
  • Soll der weiße Bohnen-Salat besonders mediterran oder griechisch angehaucht sein, so kannst du zusätzlich (neben Feta) z.B. noch Oliven verwenden.
  • Als zusätzliche Kräuter kannst du je nach Geschmack z.B. noch Thymian (frisch oder getrocknet) verwenden.
Salat mit weißen Bohnen, Gurken, Tomaten und Paprika auf einem Teller serviert, im Hintergrund sind die einzelnen Zutaten nochmal dekoriert.

Dazu passt der Salat

Der Bohnensalat ist als Beilagensalat konzipiert. Das Rezept ergibt kleine Portionen, die du beliebig mit verschiedenen Hauptgerichten kombinieren kannst. Auch als Vorspeise oder einfach zur Brotzeit passt der Salat prima.

Besonders gut passt der Salat auch zum Grillen. Schnell gemacht und herrlich erfrischend. Für eine größere Grillparty würde ich mindestens die doppelte Menge zubereiten (also für 8 Portionen).

Du kannst den weißen-Bohnen-Salat übrigens auch prima Vorbereiten und Mitnehmen, z.B. als Mealprep fürs Büro oder für unterwegs.

Nahaufnahme des weißen Bohnensalats, der schon teilweise aufgegessen ist. Eine schwarze Gabel liegt auf dem Teller.

Häufige Fragen zum Bohnensalat-Rezept

Wo kann ich weiße Bohnen in der Dose kaufen?2023-03-02T10:16:18+01:00

Weiße Bohnen in der Dose findest du klassisch bei den Konserven (z.B. dort, wo der Mais aus der Dose steht). Du findest du sie in jedem gut sortiertem Supermarkt und in Bioläden, manchmal auch im Discounter oder in der Drogerie mit Lebensmittelsortiment.

Wie lange ist der Salat haltbar?2023-03-02T10:18:33+01:00

Der weiße-Bohnen-Salat hält sich im Kühlschrank mindestens 2 Tage. Wahrscheinlich sogar etwas länger.

Die Konsistenz wird mit der Zeit allerdings etwas „matschiger“.

Wie kann ich den Salat bekömmlicher machen?2023-03-02T10:24:12+01:00

Verträgst du Bohnen nicht so gut? Hier ein paar Tipps, wie der Salat etwas besser bekömmlich bzw. verdaulich wird:

  • Die Bohnen lange und gut abbrausen.
  • Frühlingszwiebeln statt normale Zwiebeln verwenden.
  • Den Salat nicht isoliert verzehren, sondern kombiniert mit anderen Speisen.
  • Erst mal kleine Portionen probieren und nicht gleich so viel auf einmal.
Kann ich den Salat auch vorbereiten?2023-03-02T10:21:50+01:00

Ja, du kannst den weiße-Bohnen-Salat auch gut vorbereiten.

Ein wenig durchgezogen schmeckt er sogar noch besser, dafür wird die Konsistenz einfach etwas weniger knackig. Ggf. auch etwas wässrig oder „matschig“.

Wenn du den Salat z.B. zum Grillen am Abend planst, würde ich ihn am späten Nachmittag vorbereiten (geht ja wirklich ratz fatz). Als Mealprep für den nächsten Tag kannst du ihn natürlich auch am Tag vorher vorbereiten.

Kann ich auch selber weiße Bohnen kochen?2023-03-02T10:17:23+01:00

Klar, du kannst statt den Bohnen aus der Dose natürlich auch selbst weiße Bohnen kochen. Du solltest dafür etwa 100-120g getrocknete Bohnen rechnen.

Weitere schnelle und gesunde Salate

Lust auf noch mehr einfache, schnelle und gesunde Salat-Ideen? Wie wäre es da mit diesen Rezepten:

Noch mehr Ideen gesucht? Dann stöbere direkt durch alle meine schnellen Salate.

Weiße-Bohnen-Salat mit Gurke, Tomate, Paprika und Zwiebeln auf einem matt weißen Teller serviert.

Schneller Weiße-Bohnen-Salat

Einfaches Rezept für einen leckeren und gesunden Salat mit weißen Bohnen, Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Gurke.
4.8 von 8 Bewertungen
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Beilagen
Ernährungsweise: glutenfrei, vegetarisch
Gesamtzeit: 15 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

Salat

  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Gurke
  • 1/2 weiße Zwiebel
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1/2 TL Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Wasser

Zubereitung

  • Die weißen Bohnen aus der Dose abgießen, abbrausen und abtropfen lassen.
  • Die Paprika, Tomaten und Gurke in Stücke schneiden. Die Zwiebel in Stücke oder (Halb-)Ringe schneiden.
  • Die Bohnen und das Gemüse in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen und der Petersilie verfeinern.
  • Aus den restlichen Zutaten ein Dressing anrühren und über die Zutaten in der Schüssel gießen. Alles gut vermengen und nochmal abschmecken.

Nährwerte p.P.

Calories: 152kcalCarbohydrates: 17gProtein: 6gFat: 6gSaturated Fat: 1gFiber: 7g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!
Pinterest-Grafik mit 2 Fotos vom Weiße-Bohnen-Salat mit Gurke, Tomate, Paprika und Zwiebeln. Dazwischen der Schriftzug "Weiße Bohnen-Salat schnell & einfach".

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa

Von |2023-07-19T10:17:50+02:0003.03.2023|

4 Kommentare

  1. Bille 6. März 2023 um 12:38 Uhr - Antworten

    Super!

    • LisaNentwich 6. März 2023 um 17:31 Uhr - Antworten

      Lieben Dank!

  2. Bille 6. März 2023 um 13:09 Uhr - Antworten

    Ein sehr schnelles und dazu gutes und gesundes Mittagessen. Vielen Dank!

    • LisaNentwich 6. März 2023 um 17:30 Uhr - Antworten

      Das freut mich sehr, lieben Dank! :)

4.75 from 8 votes (6 ratings without comment)

Hinterlasse einen Kommentar

Bewertung




Nach oben