4.2 von 13 Bewertungen
Zum Rezept springen

Diese Chia Overnight Oats sind perfekt als schnelles und gesundes Frühstück. Mit Kokos, Chiasamen und Himbeeren entsteht eine wahnsinnig leckere Geschmackskombination zum Start in den Tag.

Zwei Weck Gläser gefüllt mit Chia Overnight Oats und dekoriert mit frischen Himbeeren.

Overnight Oats sind einfach perfekt, wenn es morgens schnell gehen muss. Am Vorabend ratz fatz vorbereitet und am nächsten Morgen nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und genießen.

Besonders gerne mag ich dabei die Kombination mit Beeren, sowie auch bei diesen Quark Overnight Oats mit Heidelbeeren oder diesen Erdbeer-Overnight Oats. Hier in diesem Rezept kombinieren wir Kokosgeschmack mit frischen Himbeeren – lecker!

Das macht dieses Rezept so besonders

  • Schnell und einfach: Das Rezept ist super simpel gehalten und besteht nur aus 5 Zutaten. Zudem ist es ruck zuck vorbereitet.
  • Gesund: Die Overnight Oats stecken voller wertvoller Ballaststoffe und machen lange satt.
  • Lecker: Chiasamen und Kokosraspel passen einfach super zusammen und auch Himbeeren (oder andere Beeren) passen einfach prima dazu!

Zutaten

Für die Chia Overnight Oats mit Himbeeren brauchst du nur wenige, einfache Zutaten:

Zutaten für die Chia Overnight Oats in Schüsseln arrangiert: Haferflocken, Chiasamen, Kokosraspel, frische Himbeeren und Milch in einem Kännchen.
  • Haferflocken: Sie bilden die Basis für unser Frühstücksrezept. Am besten passen hier zarte oder zumindest feine Flocken.
  • Chia-Samen: Quellen nach einiger Zeit auf und verleihen dem Gericht eine besondere Konsistenz. Außerdem stecken sie voller Ballaststoffe.
  • Kokosraspel: Verleihen den Overnight Oats einen leckeren und erfrischenden Geschmack.
  • Milch: Hier im Rezept habe ich Kuhmilch als Flüssigkeit verwendet.

Du kannst stattdessen auch eine vegane Alternative verwenden. Besonders gut passt z.B. Haferdrink oder mein Tipp für einen ganz besonderen Geschmack: Reis-Kokos-Drink! 

  • Himbeeren: Sie passen geschmacklich einfach prima zu den restlichen Zutaten und liefern wertvolle Nährstoffe. Du kannst auch andere Beeren deiner Wahl verwenden.

Zubereitung

Die Overnight Oats mit Chia sind ganz einfach zuzubereiten:

Schritt 1: Haferflocken, Chiasamen, Kokosraspel und Milch (oder vegane Alternative) in eine kleine Schüssel geben und gut vermengen. Kurz etwas quellen lassen und nochmals umrühren.

Schritt 2: Nun kommen noch die Himbeeren (oder anderen Beeren deiner Wahl) hinzu. Du kannst sie entweder mit unter die Haferflocken mit Chiasamen mischen. Dann alles in ein Gefäß füllen.

Oder du gibst erst die Haferflockenmischung in ein Gefäß und gibst die Beeren dann oben drauf (das kannst du auch frisch am nächsten Tag machen, wenn du magst).

Schritt 3: Die Overnight Oats mit Chiasamen nun über Nacht (oder zumindest für ein paar Stunden) in einem fest verschlossenem Gefäß in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und genießen.

Das war’s – super easy, oder?

Die Kokos Overnight Oats kannst du natürlich noch nach Belieben dekorieren und verfeinern, z.B. mit gehackten Nüssen, Nussmus, Chiasamen, Kokosraspeln oder weiteren Früchten.

Overnight Oats mit Chiasamen und Himbeeren in einem Weckglas auf einer Marmorplatte. Mit Himbeeren und Minzeblättern dekoriert.

Weitere gesunde Frühstücks-Rezepte

Lust auf noch mehr leckere Inspirationen für einen vollwertigen Start in den Tag? Wie wäre es da mit diesen Rezeptideen:

Oder stöbere direkt durch alle meine → gesunden Frühstücks-Rezepte.

Chia Overnight Oats mit Himbeeren und Kokos in einem Glas angerichtet und mit Himbeeren und Minze dekoriert.

Chia Overnight Oats mit Himbeeren

Einfaches Rezept für leckere Overnight Oats mit Haferflocken, Chiasamen, Kokos und frischen Beeren
4.2 von 13 Bewertungen
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Frühstück
Ernährungsweise: vegetarisch
Gesamtzeit: 10 Minuten
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Haferflocken Zartblatt
  • 10 g Chia-Samen*
  • 10 g Kokosraspel
  • 180 ml Milch
  • 50 g Himbeeren oder etwas mehr

Zubereitung

  • Haferflocken, Chiasamen, Kokosraspel und Milch vermengen und kurz quellen lassen.
  • Die Himbeeren entweder unterheben oder die Masse in ein Gefäß füllen und die Himbeeren darauf geben.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen genießen.

Nährwerte p.P.

Calories: 398kcalCarbohydrates: 40gProtein: 17gFat: 16gSaturated Fat: 8gFiber: 14g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa