Was gibt es schöneres, als einen kalten und tristen Morgen in der Adventszeit mit einem warmen Frühstück zu beginnen? Wie wäre es da mit diesem gesunden und weihnachtlichen Lebkuchen-Porridge?

Lebkuchen-Porridge Frühstück Brunch Weihnachten Advent

Kennst du diese dunkeln und kalten Tage in der Adventszeit? Fällt es dir da auch so schwer, dich morgens aus dem warmen Bett zu schälen? Irgendwie ist alles so trist und dann auch noch diese Kälte (also ich bin zumindest eine ziemliche Frostbeule am Morgen 🙂 ). Wäre da nicht so ein wärmendes Frühstück super, das auch noch lecker schmeckt und lange satt macht? Der Lebkuchen-Porridge ist da die perfekte Frühstücks-Idee für die Adventszeit und an Weihnachten: Einfache Zutaten, schnell gemacht, gesund und wunderbar wärmend!

Der Lebkuchen-Porridge ist super einfach und schnell zubereitet:

  • Haferflocken, Haferkleie, Lebkuchengewürz, Mandelmus, Kakaopulver und Milch (vegane Alternative: Haferdrink) in einen Topf geben
  • unter Rühren aufkochen und noch Einkochen lassen

Und schon ist das gesunde Weihnachts-Frühstück fertig – in nur 10 Minuten 🙂

Lebkuchen-Porridge Weihnachts Frühstück gesund

Das Rezept für den Lebkuchen-Porridge ist

  • einfach
  • schnell (nur 10 Minuten)
  • gesund
  • vegan (mit Haferdrink)
  • super lecker.

Du kannst den weihnachtlichen Porridge noch nach Belieben verfeinern. Das Grundrezept ergibt eine eher kleinere Portion. Wenn du etwas größere Portionen zum Frühstück bevorzugst (Portionsgrößen sind eben super individuell!), kannst du das Rezept auch einfach mit der 1,5-fachen Menge zubereiten. Als Topping passen besonders gut erhitzte TK-Beeren, gekochten Zimtäpfel oder Kaki dazu. Lass es dir schmecken 🙂

Anzeige




Rezept: Lebkuchen-Porridge – gesundes Weihnachts-Frühstück

Lebkuchen-Porridge Frühstück Brunch Weihnachten Advent

Lebkuchen-Porridge

Einfaches Rezept für einen super leckeren Lebkuchen-Porridge - ein leckeres gesundes Weihnachts-Frühstück und eine tolle Idee für die Adventszeit.
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Frühstück
Ernährungsweise: glutenfrei, vegan, vegetarisch
Arbeitszeit: 10 Minuten
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 50 g Haferflocken zart
  • 10 g Haferkleie
  • 1 EL Mandelmus (braun)*
  • 1/2 TL Kakao
  • 1/4 TL Lebkuchengewürz
  • 250 g Milch oder Haferdrink
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einen Topf geben.
  • Langsam aufkochen lassen und unter Rühren bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen.

Notizen

Dazu passen z.B. warme (TK-)Beeren, Zimtäpfel oder Kaki.

Nährwerte p.P.

Calories: 395kcalCarbohydrates: 38.5gProtein: 19gFat: 16gSaturated Fat: 3.7gFiber: 8.6g
Hast du das Rezept ausprobiert?Verlinke @dinkel_und_beeren oder verwende #dinkelundbeeren!

Wenn du das Rezept für den gesunden Lebkuchen-Porridge ausprobiert hast, würde ich mich wirklich sehr über eine Bewertung hier auf der Seite freuen 🙂 Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch ein Foto auf Instagram unter dem Hashtag #dinkelundbeeren teilen.

Lebkuchen Porridge Frühstücksidee Weihnachten Adventszeit gesund

Golden Porridge Bowl – Deutsche Porridge Meisterschaft

Mit diesem Rezept habe ich übrigens an der Golden Porridge Bowl – der Deutschen Porridge Meisterschaft 2019 teilgenommen. Meine Bewerbung wurde fürs Finale ausgewählt und so durfte ich beim tollen Event diesen Porridge kochen. (Übrigens habe ich mitten im Mai einen Weihnachts-Porridge gekocht 😀 ) Unter anderem saß dort Stefan Marquardt in der Jury! Ein paar Impressionen vom Event findest du hier.

(Unbeauftragte Werbung)

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa

PS: Hast du morgens nicht viel Zeit? Dann sieh dir doch einmal die kalte und schnellere Variante dieses Rezepts an: Lebkuchen Overnight Oats. Oder lieber Lust gesunde Weihnachts-Rezepte zum Backen? Wie wäre es da mit diesen super leckeren Cashew-Dattel-Cookies?