Diese Lebkuchen Overnight Oats sind das perfekte Frühstück für Adventszeit, Weihnachten und Winter. Schnell gemacht, mit einfachen Zutaten und so wahnsinnig lecker!

Lebkuchen Overnight Oats in einem Glas serviert und mit Zimt und Mandeln bestreut. Im Hintergrund eine Lichterkette.

Zutaten und Alternativen

Für die leckeren weihnachtlichen Overnight Oats brauchst du nur wenige Zutaten:

  • Haferflocken: Bilden logischerweise die Basis für die Overnight Oats. Sie sind wahnsinnig gesund, stecken voller wertvoller Ballaststoffe und machen lange satt. Am besten passen Zartblatt-Haferflocken, dann wird das Frühstücksrezept schön cremig. Wenn du lieber etwas mehr Biss bevorzugst, kannst du auch kernige Haferflocken verwenden. Dann brauchst du ggf. etwas weniger Flüssigkeit, da die Flocken dann nicht so viel quellen.
  • Gemahlene Mandeln: Sie liefern gesunde Fettsäuren, sorgen für eine schöne Konsistenz und passen geschmacklich super zum Lebkuchengewürz. Alternativ könntest du auch andere gemahlene Nüsse verwenden, z.B. Haselnüsse. Mandeln passen aber einfach am besten zu Lebkuchen, wie ich finde :) Theoretisch könntest du stattdessen auch etwas Mandelmus verwenden. Das ist allerdings ggf. schwer gleichmäßig in die kalte Flüssigkeit einzurühren und daher vielleicht eher besser für einen Porridge geeignet.
  • Kakaopulver: Ein bisschen Kakaopulver sorgt für eine leichte Färbung und für eine angenehmen Kakao-Note.
  • Lebkuchengewürz: Mit fertigem Lebkuchengewürz kannst du die winterlichen Overnight Oats ganz einfach und ohne viel Aufwand verfeinern. Ggf. lohnt es sich auch, verschiedene Marken auszuprobieren, da die genauen Mischungen doch manchmal etwas unterschiedlich sind.
  • Milch: Als Flüssigkeit kannst du sowohl Milch, als auch eine vegane Alternative (z.B. Haferdrink) verwenden.
Overnight Oats mit Lebkuchengewürz in einem Weckglas serviert. Im Hintergrund sind Mandeln und Zimtstangen dekoriert, sowie eine Lichterkette in Sternenform.

Je nach persönlichem Süßeempfinden kannst du die weihnachtlichen Overnight Oats auch noch süßen. Das Grundrezept hier kommt komplett ohne zugesetzten Zucker aus. Das ist meiner Meinung nach für ein gesundes Frühstück vollkommen ok und trotzdem ist es ausreichend süß. Aber natürlich kannst du das Rezept nach deinen Vorlieben anpassen.

Zubereitung

Die Lebkuchen Overnight Oats sind ganz einfach zuzubereiten:

  • Haferflocken, gemahlene Mandeln, Kakaopulver, Lebkuchengewürz und Flüssigkeit (Milch oder pflanzlicher Drink) vermengen. Über Nacht oder zumindest für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Du kannst die Mischung entweder direkt in das Gefäß füllen, das du am nächsten Morgen zum Verzehr verwendest (z.B. wenn du das Frühstück für unterwegs mitnimmst). Oder du kannst sie erst noch in einer Schüssel lassen (Tipp: Einfach mit einem Teller abdecken) und am nächsten Tag dann umfüllen.
  • Am nächsten Morgen brauchst du die Overnight Oats nur noch aus dem Kühlschrank nehmen, nach Belieben verfeinern und dann genießen. Perfekt für ein schnelles Frühstück ohne Stress!
Glas gefüllt mit Lebkuchen Overnight Oats. Rundherum weihnachtliche Dekoration.

Topping-Ideen

Das Grundrezept für die Lebkuchen Overnight Oats ist ja erst einmal ziemlich einfach gehalten. Du kannst es dann noch nach Belieben dekorieren bzw. mit Obst verfeinern.

Je nachdem, ob du die Früchte schon am Abend mit auf die Overnight Oats gibst (am nächsten Morgen dann direkt verzehren) oder ob du dir morgens noch frisches Obst dazu schnippeln kannst, sind hier ein paar Ideen für dich. Wie wäre es zum Beispiel mit:

  • Apfel
  • Khaki
  • Apfelmark
  • Zwetschenkompott
  • gekochte Zimtäpfel
  • erhitzte TK-Beeren
  • Orangen

Premium-Variante: Du kannst auch noch etwas Lebkuchen oder Spekulatius über die Overnight Oats bröseln. (wenn es nicht 100% gesund sein soll, was ja immer so sein darf :) )

Weitere gesunde Weihnachts-Rezepte

Lust auf noch mehr einfache und gesunde Rezept-Inspirationen für die Advents- und Weihnachtszeit? Wie wäre es da mit diesen leckeren Ideen:

Lebkuchen Overnight Oats in einem Glas serviert und mit Zimt und Mandeln bestreut. Im Hintergrund eine Lichterkette.

Lebkuchen Overnight Oats

Gesundes Rezept für super leckere Overnight Oats mit Lebkuchengewürz - ein schnelles und einfaches Frühstück für die Adventszeit, Weihnachten und Winter.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Frühstück
Ernährungsweise: glutenfrei, vegan, vegetarisch
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 1 Portion

Zutaten

Zubereitung

  • Einfach alle Zutaten vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Morgen aus dem Kühlschrank nehmen und genießen :)

Notizen

Nach Belieben mit Obst servieren. Topping-Ideen findest du im Blogpost.

Nährwerte p.P.

Calories: 288kcalCarbohydrates: 31.5gProtein: 13.3gFat: 10.4gSaturated Fat: 2gFiber: 6.6g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa