Eine gesunde Nudelsauce aus Blumenkohl?! Schmeckt das nicht total langweilig und „nach nichts“?! Neeein, absolut nicht! Im Gegenteilt: Die Blumenkohl-Nudelsauce ist einfach nur total cremig und super lecker. Obendrein noch gesund, vegan, glutenfrei und schnell und einfach zubereitet. Na, bist du nun neugierig geworden? Dann sieh dir unbedingt das Rezept für die cremige Blumenkohl-Nudelsauce an.

Blumenkohl Nudelsauce gesund vegan Rezept

Zugegebenermaßen ist Blumenkohl pur nicht jedermanns Sache. Oft braucht es noch weitere Zutaten, um einen tollen Geschmack hinzubekommen. Aber mit nur wenigen simplen Zutaten kannst du eine bombastische und super cremige Nudelsauce zaubern – versprochen!

Die gesunde Nudelsauce ist schnell und einfach zuzubereiten:

  • Blumenkohl in Salzwasser garen
  • währenddessen Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen
  • wenn der Blumenkohl gar ist, zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch, Cashewmus und etwas Zitronensaft pürieren
  • Abschmecken
  • mit Nudeln vermengen

Für den besonderen Geschmack und noch mehr Cremigkeit habe ich ein wenig Cashewmus* verwendet (wer mich kennt weiß, ich liieebe Cashewmus!). Wenn du nicht extra Cashewmus kaufen möchtest, kannst du alternativ auch helles Mandelmus* verwenden – aber mit Cashewmus schmeckt die Blumenkohl-Pasta meiner Meinung nach viieel besser 🙂 (Und Cashewmus schmeckt auch ansonsten einfach nur total genial, z.B. als Topping auf den Porridge, im Frühstück oder aufs Brot).

Gesunde Nudelsauce mit Blumenkohl vegan cremig

Die Blumenkohl-Nudelsauce ist als richtig dickflüssige Pasta-Sauce gedacht, die direkt mit den Nudeln vermengt wird. Natürlich kannst du aber auch einfach etwas mehr Flüssigkeit hinzufügen und die Sauce somit dünnflüssiger machen. Mein Tipp: Schöpfe etwas vom Nudelwasser ab – somit wird die Soße richtig schön sämig.

Die Blumenkohl-Nudelsauce ist

  • schnell und einfach zuzubereiten
  • gesund
  • vegan, vegetarisch, glutenfrei
  • super cremig!

Na, bist du nun neugierig geworden? Dann kommt hier das Rezept für die simple und so geniale Blumenkohl-Nudelsoße:

Rezept: Blumenkohl-Nudelsauce

Gesunde Nudelsauce mit Blumenkohl vegan cremig

Blumenkohl-Nudelsauce

Einfaches Rezept für eine cremige und gesunde Nudelsauce aus Blumenkohl
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Ernährungsweise: glutenfrei, vegan, vegetarisch
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 2

Equipment

Zutaten

  • 400 g Blumenkohl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Cashewmus* oder weißes Mandelmus
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • n.B. Wasser am besten Nudelwasser
  • Salz, Pfeffer, Currypulver

Zubereitung

  • Den Blumenkohl waschen, in Röschen zerteilen und in Salzwasser ca. 10-15 Minuten kochen, bis er gar ist.
  • In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und im Rapsöl kurz anschwitzen.
  • Sobald der Blumenkohl gar ist, zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch und den restlichen Zutaten pürieren.
  • Kräftig mit Gewürzen abschmecken.

Notizen

Zu (Vollkorn-)Nudeln servieren.

Nährwerte p.P.

Calories: 180kcalCarbohydrates: 8.1gProtein: 8.1gFat: 13.3gSaturated Fat: 2.2gFiber: 7g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!

Du hast die vegane Nudelsauce mit Blumenkohl ausprobiert? Ich freue mich wirklich sehr über deine Bewertung! 🙂 Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch ein Foto in deiner Insta-Story posten und @dinkel_und_beeren taggen.

Blumenkohl Pasta gesunde Nudelsauce vegan

Ganz einfach gesund kochen?

Lust auf noch mehr einfache und gesunde Rezepte? Dann sichere dir gleich deinen One Pot Starter Guide (kostet dich 0€) mit 5 gesunden One Pot Gerichten, sowie einem praktischen One Pot Baukasten:

One Pot Starter Guide gesunde Rezepte