Hast du Lust auf ein sämiges Curry mit Blumenkohl, Kartoffeln und Linsen? Das auch noch super einfach in der Zubereitung ist (du brauchst keine exotischen Gewürze!), vegetarisch, vegan, gesund und einfach nur total lecker? Dann lies jetzt unbedingt weiter und sieh dir das Rezept für dieses Blumenkohl-Kartoffel-Curry an.

Blumenkohl-Kartoffel-Curry Linsen Kokosmilch vegan vegetarisch

Magst du solche simplen wärmenden Gerichte auch so gerne wie ich? Ich liebe Suppen, Eintöpfe und Currys! Sie sind ohne viel Aufwand leicht gemacht (ok je nach Zutaten ist z.B. das Kartoffel-Schälen etwas lästig 🙂 ). Sie lassen sich ganz leicht pflanzenbasiert gestalten, lassen sich auch gut für den Mealprep vorbereiten und sind einfach nur ein tolles Comfort-Food, gerade auch im Winter.

Blumenkohl eignet sich meiner Meinung nach perfekt für ein Curry. Er hat zwar nicht viel Eigengeschmack (trotzdem mag ich Blumenkohl übrigens total gerne!), aber es ergibt eine schöne sämige und cremige Konsistenz. Bei diesem Rezept tragen auch die mehligkochenden Kartoffeln und die Linsen noch dazu bei. Ich liebe ja solche schlonzigen Eintöpfe – du auch? 🙂

Das Blumenkohl-Kartoffel-Curry ist einfach zuzubereiten:

  • Zwiebeln, Knoblauch, Blumenkohl und Kartoffeln in etwas Olivenöl anschwitzen
  • gelbe (oder rote) Linsen, Gemüsebrühe und Kokosmilch dazugeben
  • alles gemeinsam einköcheln lassen und mit Petersilie und Gewürzen abschmecken.

Zugegebenermaßen ist das Kartoffel Schälen und das Vorbereiten des Blumenkohls etwas lästig 😉 (finde ich zumindest!). Deswegen geht’s vielleicht nicht ganz so schnell, aber ansonsten ist das Gericht ganz leicht und ohne Schnick Schnack fertig 🙂

Blumenkohl-Curry Kartoffeln rote Linsen vegan vegetarisch gesund

Das Rezept für das Blumenkohl-Kartoffel-Curry ist

  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • ballaststoffreich
  • eiweißreich
  • gesund
  • einfach
  • und super lecker.

Anzeige

Rezept: Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Linsen

Blumenkohl-Kartoffel-Curry Linsen Kokosmilch vegan vegetarisch

Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Linsen

Einfaches Rezept für ein sämiges Curry aus Blumenkohl, Kartoffeln, Linsen und Kokosmilch.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Ernährungsweise: glutenfrei, vegan, vegetarisch
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 3

Zutaten

  • 650 g Blumenkohl (Nettogewicht)
  • 600 g Kartoffeln mehligkochend (Nettogewicht)
  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g gelbe Linsen oder rote Linsen
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Kurkuma, Currypulver
  • Petersilie

Zubereitung

  • Den Blumenkohl in Röschen zerteilen und waschen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch kurz darin anschwitzen lassen.
  • Kartoffeln und Blumenkohl dazu geben und kurz mit anschwitzen lassen.
  • Die Linsen waschen und zusammen mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch in den Topf geben. Alles aufkochen lassen und bei halb offenem Deckel ca. 20 Minuten einköcheln lassen.
  • Mit Petersilie und Gewürzen abschmecken.

Notizen

Das Rezept ergibt ein sämiges Curry und ist als eigenständiges Gericht konzipiert. Du kannst es auch zu Reis servieren, dann reicht es für mehr Portionen und ggf. benötigst du etwas mehr Flüssigkeit.

Nährwerte p.P.

Calories: 553kcalCarbohydrates: 62gProtein: 21gFat: 24gSaturated Fat: 17gFiber: 12g
Hast du das Rezept ausprobiert?Verlinke @dinkel_und_beeren oder verwende #dinkelundbeeren!

Du hast das Rezept für das Blumenkohl-Kartoffel-Curry ausprobiert? Dann freue ich mich wirklich sehr über deine Bewertung! 🙂 Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch ein Foto in deiner Insta-Story teilen und @dinkel_und_beeren markieren.

Blumenkohl-Kartoffel-Curry Linsen Kokosmilch vegan vegetarisch gesund

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa

PS: Lust auf noch mehr gesunde wärmende Rezepte? Wie wäre es da z.B. mit diesem Butternut-Kürbis-Curry mit Mangold? Oder dieser leckeren Süßkartoffel-Linsen-Suppe? Oder schau direkt mal auf der Übersichtsseite für Gesunde Hauptgerichte vorbei – dort findest du jede Menge weitere Rezept-Inspirationen.