Dieser Glasnudelsalat mit Avocado, Cashewkernen, Gurke, Blattsalat und Tofu ist super schnell in nur 20 Minuten zubereitet. Gesund, vegan und unglaublich lecker.

Glasnudelsalat mit Blattsalat, Gurke, Tofu und Cashewkernen in einer Glasdose serviert.

Super schneller Salat

Glasnudeln sind einfach super praktisch, weil sie so schnell zubereitet sind. Einfach nur mit kochendem Wasser übergießen, ein paar Minuten ziehen lassen – fertig. Genau das machen wir uns in diesem Rezept zunutze, um einen super schnellen Salat zu kreieren.

Wir reden hier von einem asiatisch angehauchten und einfachen Salat aus Glasnudeln, Avocado, Tofu (mit Kurkuma-Geschmack), Gurke, Frühlingszwiebeln und Cashewkernen. Eine herrliche Kombination aus Geschmäckern und Texturen! Fertig in nur 20 Minuten, vegan, vegetarisch und gesund. Perfekt übrigens auch für den Mealprep geeignet.

(Doch nicht ganz das, wonach du gesucht hast? Dann stöbere doch mal in all meinen Salat-Rezepten – da ist bestimmt was Passendes für dich dabei.)

Die Story hinter dem Rezept

Dieses Rezept ist ganz zufällig entstanden – ich hatte nämlich gar nicht vor, einen Glasnudelsalat zu kreieren. Wir hatten Sommerrollen gemacht und wie es so oft ist, hatten wir die Mengen nicht gut eingeschätzt und noch so einige Zutaten übrig. Romana-Salat, Avocado, Tofu, Glasnudeln, Gurke, … Moment mal – das könnte man doch zu einem Salat verarbeiten!

Gesagt – getan. Dazu noch schnell ein Dressing mit Sojasauce angerührt und fertig war der Salat. Und der war so lecker! Quasi eine Art Sommerrollen-Salat. Oder einfach die Füllung von Sommerollen als Salat verarbeitet. So genial, so einfach und so lecker!

Zutaten

Für den veganen bzw. vegetarischen Glasnudelsalat brauchst du nur wenige Zutaten. Die Hauptzutaten sind:

  • Glasnudeln: Die kalorienarmen und stärkehaltigen „Nudeln“ bilden die Grundlage des Salats. Du bekommst sie eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt. Oft sind sie in der Asia-Abteilung zu finden. Auch viele Biomärkte bieten mittlerweile ein tolles Sortiment. Im Zweifelsfall wirst du auf jeden Fall im Asia-Markt fündig.
  • Avocado: Eine Avocado liefert nicht nur gesunde Fettsäuren, sondern verleiht dem schnellen Salat auch einen tollen Geschmack und eine schöne Konsistenz.
  • Tofu: Unsere Eiweißquelle im Rezept. Grundsätzlich kannst du einfach „normales“ Tofu ohne Geschmack verwenden. Tofu mit Curry- oder Kurkuma-Geschmack passt hier allerdings perfekt dazu! Ich liebe das „Tofu Curcuma“ von Taifun – das findest du in vielen Biomärkten. Aber auch andere Hersteller haben ähnliche Sorten im Angebot.
  • Cashewkerne: Liefern ebenfalls einiges an Eiweiß und gesunden Fetten. Außerdem verleihen sie dem Salat einen schönen Biss, der ein tolles Gleichgewicht zur weichen Konsistenz der anderen Komponenten ist.
Salat aus Glasnudeln, Romanasalat, Avocado, Tofu, Cashewkernen und Gurke in einer rechteckigen Glasdose mit einem Holzlöffel.

Außerdem noch Blattsalat, Gurke und Frühlingszwiebeln, sowie ein einfaches Dressing aus Sojasauce, Rapsöl, Wasser und hellem Mandelmus.

Sind Glasnudeln gesund?

Glasnudeln bestehen im Wesentlichen aus Stärke, z.B. Reisstärke, Maisstärke, Erbsenstärke, … und Wasser. Sie enthalten dadurch relativ viele Kohlenhydrate und kaum Eiweiß, Fett oder Salz. Ein einzelnes Lebensmittel ist nur schwer als „gesund“ oder „ungesund“ zu klassifizieren, deswegen würde ich sagen: Es kommt darauf an, womit man Glasnudeln kombiniert. In Kombination mit viel Gemüse, Eiweiß und gesunden Fetten kann man wunderbar ein gesundes und vollwertiges Gericht zusammenstellen, so wie auch hier bei diesem Rezept.

Zubereitungsschritte

Die Zubereitung ist ebenfalls total einfach und simpel:

  • Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Meistens dazu die Glasnudeln in eine ausreichend große, hitzebeständige Schüssel geben. Mit kochendem Wasser (einfach schnell im Wasserkocher kochen) übergießen, etwas ziehen lassen und dann in einem Sieb abgießen. Die Glasnudeln sind dann weich geworden und können weiterverarbeitet werden.
  • Während die Glasnudeln ziehen, kannst du die restlichen Zutaten vorbereiten: Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gurke und Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Den Tofu würfeln. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Stücke schneiden.
  • Glasnudeln, Salat, Avocado, Tofu, Gurke, Frühlingszwiebeln und Cashewkerne in eine Schüssel geben. Aus Sojasauce, Rapsöl, Wasser und weißem Mandelmus ein Dressing anrühren und über den Salat geben. Alles gut vermengen und ggf. noch mit Gewürzen abschmecken.
Salat aus Glasnudeln, Romanasalat, Avocado, Tofu, Cashewkernen und Gurke in einer rechteckigen Glasdose serviert.

Weitere schnelle und gesunde Salate

Bist du auch so ein Salat-Fan wie ich? Hier findest du noch jede Menge weitere leckere Salat-Inspirationen. Wie wäre es mit einem dieser schnellen und gesunden Salat-Rezepte:

Oder stöbere direkt durch alle meine Rezepte im umfangreichen Rezeptindex mit Filterfunktion.

Glasnudelsalat gesundes Rezept schnell vegan vegetarisch glutenfrei

Glasnudelsalat mit Avocado

Super schneller Glasnudelsalat mit Avocado, Tofu, Cashewkernen und Gurke
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Ernährungsweise: glutenfrei, vegan, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

Salatzutaten

  • 100 g Glasnudeln*
  • 1 Romasalat-Herz
  • 1 große Avocado
  • 200 g Tofu mit Curry- oder Kurkuma-Geschmack
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 Gurke
  • Frühlingszwiebeln

Dressing

Zubereitung

  • Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten (meist mit kochendem Wasser übergießen, ein paar Minuten ziehen lassen und dann das Wasser abgießen). Kurz etwas abkühlen lassen und dann klein schneiden.
  • Die weiteren Zutaten für den Salat ggf. waschen und in Stücke schneiden.
  • Aus den restlichen Zutaten ein Dressing anrühren.
  • Alle Zutaten zu einem Salat vermengen.

Nährwerte p.P.

Calories: 377kcalCarbohydrates: 31gProtein: 14gFat: 21gSaturated Fat: 3.7gFiber: 4.1g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!
Glasnudel-Salat mit Avocado Rezept schnell gesund vegan

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Ausprobieren – erzähl‘ mir gerne, wie es dir geschmeckt hat :)

deine Lisa