Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Zeit der ungesunden Naschereien: Plätzchen, Kekse, Lebkuchen, Stollen, Schoko-Nikoläuse, … Ich mag die weihnachtlichen Leckereien wirklich gerne. Aber leider schlägt bei mir der Konsum schnell über die Stränge. Damit es dieses Jahr etwas „gemäßigter“ zugeht, bin ich fleißig am Ausprobieren von gesunden Weihnachts-Rezepten. So ist auch dieses Rezept für diese weihnachtlichen Cashew-Dattel-Kekse entstanden.

Die saftigen Kekse aus Datteln, Cashews und Haferflocken sind wirklich schnell zubereitet und schmecken wundbar nach Nüssen und Weihnachtszeit. Die Kekse kommen komplett ohne Zucker aus, sind sogar vegan und glutenfrei. So kann man ohne schlechtes Gewissen auch in der Weihnachtszeit naschen und genießen.

Cashew-Dattel-Kekse Weihnachten gesund vegan glutenfrei zuckerfrei

Rezept Weihnachtliche Cashew-Dattel-Kekse:

Cashew-Dattel-Kekse Weihnachten gesund vegan glutenfrei zuckerfrei

Weihnachtliche Cashew-Dattel-Kekse

Einfaches Rezept für gesunde Weihnachts-Kekse - vegan, glutenfrei und zuckerfrei
Gericht Kuchen und Süßes
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten
Gesamt-Zeit 25 Minuten
Portionen 12 Stück

Zutaten

  • 100 g Cashewkerne
  • 60 g Haferflocken
  • 100 g Datteln
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Agavensirup*
  • 30 g Kokosöl
  • 1 Msp. Kardamom
  • 2 TL Zimt gestrichen
  • 1 Msp. gemahlene Nelke
  • etwas Wasser
  • 30 g gehackte Mandeln

Anleitungen

  • Die Cashewkerne, 20g Haferflocken und Datteln in einer Küchenmaschine zerkleinern. (Du kannst auch ruhig noch ein paar grobe Stücke in der Masse lassen, das gibt einen tollen Biss)
  • Danach die gemahlenen Mandeln, Agavensirup, Kokosöl (geschmolzen) und Gewürze hinzugeben und nochmals zerkleinern bzw. verrühren. Nun in Mini-Schlücken Wasser hinzugeben und immer weiter vermengen, bis eine ziemlich klebrige Masse entsteht, die gut zusammenhält.
  • Am Schluss die restlichen Haferflocken und die gehackten Mandeln einarbeiten (aber nicht mehr zerkleinern).
  • Den Teig in 12 gleichmäßigen Portionen auf ein Blech geben und zu Keksen flach drücken. Bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.
  • Die Kekse sind noch weich, wenn sie aus dem Ofen kommen. Sie härten beim Abkühlen noch ein wenig aus, bleiben aber dennoch weich und saftig.

Notizen

Bei kleineren Keksen verkürzt sich die Backzeit entsprechend.
Drucken

Wenn du die gesunden Cashew-Dattel-Kekse ausprobiert hast, würde ich mich wirklich sehr über eine Bewertung hier auf der Seite freuen 🙂

Gerne kannst du auch ein Foto auf Instagram unter dem Hashtag #dinkelundbeeren teilen.

Cashew-Dattel-Kekse gesund vegan glutenfrei