One Pot Gerichte sind einfach super praktisch – sie gehen meist schnell und du brauchst dazu nur einen Topf oder eine Pfanne. Auch im Herbst (oder gerade jetzt, wo es wieder kälter wird) ist so ein leckeres One Pot Rezept sehr passend. Kombiniert mit Hokkaido ist diese cremige One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat entstanden.

One Pot Hirse Hokkaido-Kürbis Spinat Feta Rezept

Die One Pot Hirse sind ein tolles Rezept für den Herbst: In Kombination mit Hokkaido-Kürbis und Baby-Spinat entsteht ein schmackhaftes Gericht. Der geschmolzene Feta und der Joghurt verleihen ihm noch eine tolle Cremigkeit – suuper lecker! Du kannst die One Pot Hirse frisch zubereiten – sie sind ja schnell gemacht – oder auch am nächsten und übernächsten Tag noch genießen. Perfekt also auch für den Mealprep geeignet.

Tipp: Du kannst das Gericht noch weiter verfeinern und es z.B. mit Walnüssen garnieren.

One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat Rezept gesund schnell

Die One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat ist schnell und einfach zuzubereiten:

  • Hokkaido-Kürbis in Würfel schneiden und kurz andünsten
  • Hirse dazugeben und mit Gemüsebrühe köcheln lassen
  • Baby-Spinat und Feta dazugeben
  • mit Joghurt und Gewürzen verfeinern.

Das Rezept für die One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat ist

  • schnell vorbereitet – fertig in nur 30 Minuten
  • gesund
  • vegetarisch
  • glutenfrei
  • total cremig und super lecker!

Rezept: One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat

One Pot Hirse Hokkaido-Kürbis Spinat Feta Rezept

One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat

Cremiges One Pot Gericht mit Hirse, Hokkaido-Kürbis, Spinat und Feta.
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Ernährungsweise: glutenfrei, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 g Hirse
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Babyspinat
  • 180 g Feta
  • 2 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer, Currypulver

Zubereitung

  • Den Hokkaido waschen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln in einen Topf geben kurz im Rapsöl andünsten.
  • Die Hirse waschen und dazugeben. Die Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen. Bei halb geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis gar ist. (Bei Bedarf noch mehr Flüssigkeit hinzugeben).
  • Den Spinat und den in Würfel geschnittenen Feta dazugeben und kurz weiterköcheln lassen. Den Joghurt unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Notizen

Optional kannst du noch Walnüsse auf das fertige Gericht geben.

Nährwerte

Calories: 470kcalCarbohydrates: 50gProtein: 18gFat: 16gSaturated Fat: 7.2gFiber: 4.7g
Hast du das Rezept ausprobiert?Verlinke @dinkel_und_beeren oder verwende #dinkelundbeeren!

Du hast die One Pot Hirse mit Kürbis und Spinat ausprobiert? Dann freue ich mich wirklich sehr über deine Bewertung! 🙂 Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch ein Foto in deiner Insta-Story teilen und @dinkel_und_beeren markieren.

One Pot Hirse Hokkaido Spinat gesund vegetarisch schnell Rezept

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa

PS: Lust auf noch mehr gesunde One Pot Rezepte? Hol’ dir am besten gleich mein gratis E-Book mit leckeren One Pot Gerichten:

Gesunde One Pot Rezepte