[Anzeige] Diese Baked Oats mit Banane und Himbeeren sind einfach zuzubereiten, unglaublich lecker und ein tolles gesundes Frühstück. Mit dem Getreideflocker von Schnitzer habe ich das Rezept mit frisch gequetschten Haferflocken zubereitet, was dem gebackenen Oatmeal nochmal einen ganz besonderen Geschmack verleiht.

Baked Oats mit Banane und Himbeeren in einer kleinen Auflaufform

Baked Oats

Baked Oats (oder Baked Oatmeal) ist DER Frühstückstrend aktuell. Das Prinzip ist recht einfach: Statt klassischem Haferbrei wird dieser im Ofen gebacken und somit wird daraus ganz einfach ein gebackener Porridge.

Dabei kannst du das Grundrezept aus Haferflocken + Milch (oder vegane Alternative) beliebig verfeinern. Besonders gut passt zerdrückte Banane, die dem Rezept eine leichte Süße und eine schöne Konsistenz verleiht. Ich habe zusätzlich noch Himbeeren verwendet und herausgekommen ist dieses unglaublich leckere Frühstücks-Rezept.

Du kannst die Baked Oats frisch warm genießen. Alternativ kannst du sie auch abkühlen lassen und (ggf. am nächsten Morgen) dann einfach kalt verzehren.

Die Konsistenz ist im Vergleich zu ähnlichen Rezepten bewusst etwas „weicher“ gehalten, um den Oatmeal-Charakter aufrecht zu erhalten. D.h. die Baked Oats sind weniger ein Riegel und mehr ein Porridge-Auflauf mit leichter Kruste. Soo lecker!

Das Rezept ist gesund, optional vegan, ballaststoffreich und toll als Frühstück, Snack oder auch Dessert.

Baked Oatmeal in einer Auflaufform, ein Stück fehlt bereits

Zutaten

Für die Baked Oats brauchst du nur wenige, einfache Zutaten:

  • Hafer(flocken): Ich habe für das Rezept frischen Hafer mit dem Getreideflocker Campo von Schnitzer geflockt – das verleiht den Baked Oats nochmal eine ganz besondere Konsistenz. Du kannst aber auch einfach feine Haferflocken verwenden.
  • Mandelmus: Ein wenig braunes Mandelmus verleiht dem gebackenen Oatmeal eine schöne Saftigkeit und eine tolle Geschmacksnote. Außerdem steckt Mandelmus voller gesunder Fette.
  • Banane: Am besten eine sehr reife Banane verwenden, die ist am süßesten.
  • Himbeeren: Ich habe der Einfachheit halber TK-Himbeeren verwendet. Damit kannst du die Baked Oats bequem das ganze Jahr über zubereiten.
  • Milch: Du kannst das Rezept mit „normaler“ Milch zubereiten. Alternativ kannst du aber auch Haferdrink verwenden und daraus vegane Baked Oats machen.
  • Zimt: Zimt geht schließlich immer, oder? :)

Theoretisch könntest du das Baked Oatmeal noch etwas süßen, z.B. mit Erythrit – je nach persönlichem Geschmack. Durch die Banane ist es aber grundsätzlich bereits gesüßt, vor allem für ein Frühstück vollkommen ausreichend.

Baked Oats mit Banane und Himbeeren in einer kleinen Auflaufform

Zubereitung

Die gesunden Baked Oats sind wirklich schnell und einfach zuzubereiten:

  • (Wenn du wie ich einen Getreideflocker verwendest, den frischen Hafer zunächst zu Flocken pressen).
  • Haferflocken, zerdrückte Banane, Mandelmus, Milch und Zimt in einer Schüssel vermengen.
  • Die Masse in eine kleine Auflaufform füllen. Die TK-Himbeeren darüber verteilen und etwas platt drücken.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.
Die Vorbereitung dauert keine 10 Minuten und danach muss der Auflauf nur noch im Ofen fertig backen. Du kannst die Baked Oats auch schon am Abend backen, über Nach im Kühlschrank aufbewahren und morgens kalt genießen. Oder noch einmal etwas aufwärmen.

Das genaue Rezept findest du etwas weiter unten.

Schnitzer Getreideflocker

Für das Baked Oats Rezept habe ich frisch gequetschte Haferflocken verwendet und durfte dafür einen Getreideflocker von Schnitzer testen (so viel schon vorab: Ich bin begeistert!).

Schnitzer Getreidemühlen hat ein großes Sortiment an Handmühlen, Flockern und elektrischen Getreidemühlen im Angebot.

Für dieses Rezept habe ich den Getreideflocker Campo verwendet. Er wird ganz einfach an einer Tischkante befestigt, ganze Haferkörner einfüllen, kurbeln und fertig. Es geht wirklich schnell und einfach (ohne viel Kraftaufwand) und im Handumdrehen (im wahrsten Sinne des Wortes :) ) hat man frische Haferflocken!

Schnitzer Getreideflocker Campo an einer Arbeitsplatte befestigt
Haferflocken kommen frisch aus dem Getreideflocker

Mit dem handbetriebenen Getreideflocker kannst du allen weizenkorngroßen Getreidesorten (außer Mais) quetschen. Der Flocker ist sowohl mit Steinwalzen (flocken etwas feiner), als auch mit Edelstahlwalzen erhältlich. Mit letzteren können zusätzlich auch Ölsaaten verarbeitet werden.

Übrigens gibt’s im Onlineshop von Schnitzer auch noch jede Menge Backzubehör, Getreide und Saaten, sowie glutenfreie Produkte >> Zum Onlineshop

Gebackenes Porridge, im Hintergrund der Getreideflocker von Schnitzer
Baked Oats mit Banane und Himbeeren in einer Auflaufform gebacken

Baked Oats

Einfaches und gesundes Rezept für Baked Oats mit Banane und Himbeeren.
4.3 von 8 Bewertungen
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Frühstück
Ernährungsweise: glutenfrei, vegan, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 2

Equipment

Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 80 g Banane sehr reif
  • 25 g Mandelmus braun
  • 200 ml Milch
  • 1/2 TL Zimt
  • 70 g TK-Himbeeren

Zubereitung

  • Den Backofen aus 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • (Wenn du einen Getreideflocker verwendest: Ganzen Hafer zu frischen Flocken quetschen. Alternativ einfach gekaufte Haferflocken verwenden.)
  • Die Banane mit einer Gabel gut zerdrücken.
  • Die Haferflocken, die zerdrückte Banane, das Mandelmus, die Milch und den Zimt in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  • Die Masse in eine kleine Auflaufform füllen. Die TK-Himbeeren darauf verteilen und ggf. etwas platt drücken.
  • Ca. 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Notizen

Du kannst die Baked Oats frisch warm genießen. Du kannst sie aber auch etwas abkühlen lassen und beispielsweise am nächsten Morgen kalt verzehren.

Nährwerte p.P.

Calories: 360kcalCarbohydrates: 43gProtein: 14gFat: 12gSaturated Fat: 2gFiber: 9g
Rezept von: Lisa Nentwich
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freue mich riesig über eine Bewertung! Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an - Lieben Dank!

Du hast die Baked Oats ausprobiert? Dann freue ich mich wirklich sehr über deine Bewertung! :) Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch ein Foto in deiner Insta-Story teilen und @dinkel_und_beeren markieren.

Baked Oats gesundes Frühstück

Dieser Beitrag entstand in wertschätzender Zusammenarbeit mit Schnitzer. Meine unabhängige Meinung wurde dadurch nicht beeinträchtigt.

Weitere gesunde Frühstücks-Rezepte

Viel Freude beim Ausprobieren

deine Lisa