Vollkorn-Quiche mit Spinat und Tomaten

Vollkorn-Quiche mit Spinat und Tomaten

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4
Kalorien: 523kcal
Einfaches Rezept für eine vollwertige Quiche mit Spinat, Tomaten und Kichererbsen
Rezept drucken

Zutaten

Teig

  • 2oo g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 30 g Rapsöl
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 350 g Spinat
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 100 g Kichererbsen (1/2 Glas)
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Anleitungen

  • Aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Rapsöl anbraten. Den Spinat dazugeben und garen.
  • Die Tomaten halbieren. Die Kichererbsen abtropfen lassen.
  • Eier mit Milch verquirlen und kräftig würzen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und eine Quiche-Form damit auskleiden. Den Boden vorsichtig mit einer Gabel einstechen.
  • Die Spinat-Zwiebel-Mischung auf dem Teig verteilen, die Kichererbsen darüber geben und das Ei-Milch-Gemisch darüber gießen. Die halbierten Tomaten auf die Füllung geben und leicht eindrücken.
  • Die Quiche im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.

Nutrition

Calories: 523kcal | Carbohydrates: 42g | Protein: 19g | Fat: 30g | Saturated Fat: 9g | Fiber: 9g