Ich liebe Zimt-Schnecken und Nuss-Schnecken. Ein leckerer Hefeteig, eine saftige Nussfüllung und eine tolle Zimtnote…mmmh.

Nur leider haben diese natürlich viiieel Zucker und werden klassischerweise mit Weißmehl gebacken. Also war mein Ehrgeiz geweckt, eine cleane Variante zu kreieren.

Nussschnecken Zimtschnecken gesund ohne Zucker

 

Ich muss sagen, ich war überrascht, wie gut der Hefeteig geklappt hat. Er beinhaltet zwar noch Butter und mag somit für den ein oder anderen nicht ganz clean sein, aber ich denke die geringe Menge Butter in dem ganzen Rezept ist gut verkraftbar 🙂 Außerdem kommen die Nuss-Schnecken dank Kokosblütenzucker und Honig ganz ohne weißen Zucker aus und haben auch insgesamt wenig Zucker.

Während andere Nuss-Schnecken mit Unmengen an Butter und Zucker gefüllt sind, liegt der Fokus hier eindeutig auf den Haselnüssen. Diese werden durch etwas Kokosblütenzucker, Kokosöl und Zimt zu einer nussig leckeren und nicht zu süßen Füllung ergänzt.

 

Rezept Nuss-Schnecken:

Nuss-Schnecken Zimt-Schnecken ohne Zucker gesund

Nuss-Schnecken