Hach – ich liebe frische Rote Bete! Diese tolle Farbe – das beste Beispiel, welche wunderbaren Lebensmittel uns die Natur liefert! Neben Ofengemüse gibt es Rote Bete bei uns oft als Suppe – herrlich lecker mit intensiver Farbe! Für dieses Rezept habe ich die Roten Bete mit Pastinake kombiniert. Herausgekommen ist diese gesunde und leckere Rote Bete-Suppe mit Pastinaken.

Die Suppe ist schnell und einfach zuzubereiten. Rote Bete, Pastinake und Zwiebel schnippeln und kurz in etwas Olivenöl anschwitzen. (Das Schöne an pürierten Suppen ist ja, dass es vollkommen egal ist, wie schön das Gemüse geschnitten ist 😀 Ich bin da eher aus der Kategorie: Hauptsache in kleine Stücke schneiden, damit die Suppe schnell fertig ist, auch wenn’s optisch nicht so schön aussieht :D) Dann Gemüsebrühe aufgießen, die Suppe einköcheln lassen und pürieren. Mit Frischkäse, Gewürzen und etwas Apfelsaft verfeinern – fertig.

Du kannst du Rote Bete-Suppe natürlich noch nach Belieben anpassen. Hast du zum Beispiel noch Kartoffeln übrig? Rein damit 🙂 Statt dem Frischkäse kannst du auch körnigen Frischkäse verwenden. Und für eine vegane Variante kannst du zum Beispiel etwas Sojacuisine oder Hafercuisine verwenden (ggf. dann etwas weniger Gemüsebrühe) oder du lässt den Frischkäse einfach komplett weg.

Die Rote Bete-Suppe mit Pastinaken ist nicht nur vegetarisch, glutenfrei, gesund und super lecker. Sondern liefert auch jede Menge pflanzliches Eisen und Ballaststoffe.

Rote Bete-Suppe mit Pastinaken gesund

Rezept: Rote Bete-Suppe mit Pastinaken

Rote Bete-Suppe mit Pastinaken gesund

Rote Bete-Suppe mit Pastinaken

Einfaches Rezept für eine gesunde und intensive Rote Bete-Suppe mit Pastinaken
Gericht Hauptgericht
Ernährungsweise glutenfrei, vegetarisch
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Portionen 3
Kalorien 300kcal

Zutaten

  • 600 g Rote Bete
  • 300 g Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 70 g Frischkäse
  • 25 ml Apfelsaft
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Rote Bete und Pastinaken schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen.
  • Die Gemüsebrühe aufgießen, alles zum Kochen bringen und 15-20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe pürieren.
  • Mit Frischkäse, Apfelsaft und Zitronensaft verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Dazu passt z.B. ein frisches Baguette.

Nährwerte pro Portion

Calories: 300kcal | Carbohydrates: 29g | Protein: 6.8g | Fat: 16.3g | Saturated Fat: 5.7g | Fiber: 8.4g
Drucken

Du hast die gesunde Rote Bete-Suppe mit Pastinaken ausprobiert? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar + Bewertung, das würde mich riesig freuen! 🙂

Gerne kannst du auch auf Instagram ein Foto unter dem Hashtag #dinkelundbeeren teilen.

Rote Bete-Suppe mit Pastinaken gesund

Weitere gesunde Rezepte:

Rote Bete

Rote Bete Salat mit Feta und Walnüssen

Suppe

Süßkartoffel-Linsen-Suppe

Postelein (Portulak) Radicchio Salat

Postelein-Radicchio-Salat

Kartoffel-Wirsing-Eintopf vegan gesund

Kartoffel-Wirsing-Eintopf mit Quinoa