Kokos Overnight Oats mit Himbeeren

Overnight Oats gibt es bei mir mehrmals in der Woche zum Start in den Tag. Obwohl Porridge mein absoluter Liebling zum Frühstück ist, so schaffen es die über Nacht eingeweichten Haferflocken oft auf meinen Speiseplan. Sie schmecken nicht nur wunderbar cremig und liefern nachhaltige Energie, sie sind vor allem sehr praktisch. An Vorlesungstagen habe ich keine Zeit, mir morgens ein warmes Frühstück zuzubereiten und ich frühstücke dann sowieso meistens in der Bahn oder in der Uni. Die Overnight Oats bereite ich am Vorabend schnell zu und am nächsten Morgen muss ich sie nur noch aus dem Kühlschrank nehmen. Fertig ist ein gesundes Frühstück ohne Stress. So auch diese leckeren Kokos Overnight Oats mit Himbeeren.

 

Kokos Overnight Oats mit Himbeeren gesund vegan

 

Die Kombination der cremigen kalten Haferflocken mit Kokos mag ich besonders gerne. Dabei verwende ich eine meiner liebsten veganen Milch-Alternativen: Kokos-Reis-Drink. Er schmeckt wunderbar süß und liefert einen angenehmen Kokos-Geschmack. Durch die Kokoschips wird dieser noch perfekt ergänzt. Die Chia-Samen verleihen dem Ganzen eine tolle Textur und liefern wertvolle Nährstoffe. Die Himbeeren runden das Frühstück schließlich ab und harmonieren sehr gut mit dem Kokos.

Übrigens: Auch mein lieber Schwiegerpapa weiß um die Vorteile der Overnight Oats. Bei ihm heißt es allerdings einfach “über Nacht eingeweichter Haferbrei” – das leckere Frühstück schmeckt eben auch ohne neumodische englische Bezeichnungen 🙂

 

Kokos Overnight Oats mit Himbeeren

 

 

 Rezept Kokos Overnight Oats mit Himbeeren:

5 von 1 Bewertung
Kokos Overnight Oats mit Himbeeren
Kokos Overnight Oats mit Himbeeren
Zubereitungszeit
5 Min.
 
Gericht: Frühstück
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 390 kcal
Zutaten
  • 5 g Chia Samen
  • 10 g Kokoschips
  • 50 g Haferflocken
  • 170 g Kokos-Reis-Drink
  • 50 g (TK-)Himbeeren
Anleitung
  1. Die Chia-Samen, Kokoschips und Haferflocken mit dem Kokos-Reis-Drink vermengen. 10 Minuten quellen lassen, um die Flüssigkeit besser zu verteilen (ist aber nicht zwingend notwendig).

  2. In ein geeignetes Gefäß füllen und die Himbeeren darauf geben.

  3. Über Nacht mit verschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen ohne Stress genießen 🙂

 

Gesundes Frühstück Kokos Overnight Oats Himbeeren

 

 



1 thought on “Kokos Overnight Oats mit Himbeeren”

  • Oats finde ich richtig lecker. Ich mach meine immer in einer Tupperschüssel und nehme sie mit auf die Arbeit. Löffel ich dann ganz in Ruhe während der Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.