Generelle Buchtipps sind schwierig, da es für jedes Modul eigene Fachbücher gibt. Nicht immer ist es notwendig, für eine Vorlesung noch ein Buch zu lesen (kommt auf das jeweilige Modul an). Deswegen hier einfach auf die Empfehlungen des jeweiligen Dozenten warten.

Für einen grundsätzlichen Überblick würde ich folgende Bücher empfehlen:

  • Taschenatlas Ernährung*: Kurze und knappe Übersichten über die wichtigsten Themen. Mit vielen Schaubildern.  Toll, um einen groben Überblick zu bekommen oder um schnell etwas nachzuschlagen.
  • Ernährungslehre*: Verständlicher und schöner Überblick zu den physiologischen Vorgängen im Körper und den wichtigsten Nährstoffen.
  • Taschenatlas Physiologie*: Auch hier: Kurze und knappe Übersichten rund um physiologische Prozesse im Körper. Mit vielen Schaubildern.  Toll, um einen groben Überblick zu bekommen oder um schnell etwas nachzuschlagen.
  • Ernährungsmedizin*: Absolutes Standardwerk, wenn es um ernährungsmedizinische Themen geht. Sehr ausführliche Informationen zu sämtlichen Themen.

Die Bücher gibt es auch alle in der Bibliothek zum Ausleihen und viele sind auch online als Ebook einsehbar. Du musst also keinesfalls teure Bücher kaufen (aber ich habe auch gerne ein paar Standardwerke im Regal stehen 🙂 Oft bekommt man die Bücher auch gebraucht, hier aber ggf. auf die aktuellste Auflage achten).

Weitere Buchtipps rund um das Thema Gesunde Ernährung (nicht nur speziell für die Ernährungswissenschaften) findest du hier.