Nudelsalat passt nur im Sommer? Vollkornnudeln schmecken langweilig? Dann lies jetzt unbedingt weiter! Nudelsalat ist nämlich eine tolle Möglichkeit, das ganze Jahr über leckere und gesunde Gerichte zu kreieren, die sich auch perfekt für den Mealprep eignen. Und Vollkornnudeln müssen keinesfalls langweilig schmecken, sondern lassen sich prima in gesunden Gerichten verarbeiten. Vollkornprodukte stecken nämlich voller wertvoller Nährstoffe. Bei mir als Dinkel-Fan gibt es logischerweise meistens Dinkelvollkornnudeln. Hierzu durfte die DINKEL MAX Nudeln aus Bio Dinkelvollkorn testen und habe daraus einen gesunden Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis kreiert.

 

DINKEL MAX

Bist du auch so ein Fan von Dinkel wie ich? (Wer hätte es gedacht bei dem Blog-Namen? 🙂 ). Dann kennst du bestimmt auch DINKEL MAX. Unter der deutschen Marke werden Dinkel-Nudeln in zwei Varianten (hell und Vollkorn) in insgesamt 17 Sorten angeboten.

Dinkel hat nicht nur einen klasse Geschmack, sondern wird häufig auch besser vertragen als Weizen. Deswegen sind Dinkel-Nudeln eine tolle Alternative zu klassischer Pasta aus Hartweizen. Außerdem sehen helle Dinkel-Nudeln nicht nur fast so aus wie Weizennudeln, sondern schmecken auch recht ähnlich (wobei ich persönlich ja finde, sie schmecken viel besser 🙂 ). Sie passen also perfekt in sämtliche Nudelgerichte und lassen sich prima in die alltägliche Ernährung integrieren.

Die DINKEL MAX Nudeln bekommst du in vielen Märkten von Edeka, Rewe und Kaufland, oder natürlich auch Online (z.B. im dm-Onlineshop oder bei Amazon).

 

DINKEL MAX Nudeln Dinkelvollkorn

 

Dinkel-Vollkorn-Nudeln

Neben hellen Dinkel-Nudeln, hat DINKEL-MAX auch Dinkelvollkornnudeln im Angebot. Für mich als Vollkornfan ein Traum 🙂 Die Dinkel-Vollkorn-Nudeln sind herb und kräftig im Geschmack und lassen sich auch wunderbar in sämtlichen Gerichten verarbeiten und als Bestandteil der gesunden Ernährung in den Alltag einbauen.

Aber was ist eigentlich so toll an Vollkorn?

 

Darum ist Vollkorn so gesund

Vollkornprodukte enthalten im Gegensatz zu Nicht-Vollkorn-Produkten noch die Randschichten des Korns, welche viele wertvolle Nährstoffe enthalten. Beispielsweise enthalten Vollkornprodukte mehr Eisen, Magnesium und Vitamin B1 als Weißmehlprodukte.

Außerdem enthält Vollkorn deutlich mehr Ballaststoffe. Und Ballaststoffe sind wahre Alleskönner in der Ernährung, die zahlreiche positive Wirkungen im Körper entfalten.

So tragen sie unter anderem zu einer längeren Sättigung bei, da sie länger im Magen verweilen und man dadurch erst später wieder Hunger hat.

Da die Nahrung aus dem Magen langsamer an den Darm abgegeben wird, steigt auch der Blutzuckerspiegel langsamer an. Dazu trägt außerdem bei, dass es sich bei Vollkorn um komplexe Kohlenhydrate handelt, welche von den Verdauungsenzymen langsamer aufgespalten werden als die Kohlenhydrate aus Weißmehlprodukten.

Schließlich wirken sich Ballaststoffe auf positiv auf die Bakterienzusammensetzung im Darm (das Mikrobiom bzw. die Darmflora) aus und können Verstopfung vorbeugen.

Die Dinkelvollkornnudeln sind also ein idealer Energiespender und liefern viele wertvolle Nährstoffe.

Na, sind das nicht tolle Argumente für Vollkorn? Dann sieh dir unbedingt das leckere Rezept an, welches ich mit den Dinkelvollkornnudeln von DINKEL MAX kreiert habe:

 

Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis DINKEL MAX

 

Rezept: Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis

Das Rezept für den gesunden Dinkel-Nudelsalat ist einfach und unkompliziert zuzubereiten. Er lässt sich prima vorbereiten und ist damit perfekt für den Mealprep geeignet – egal ob zum Mitnehmen ins Büro oder die Uni oder aktuell für ein schnelles Mittagessen im Home Office.

Das Rezept ist vegetarisch (mit veganer Option), weizenfrei, ballaststoffreich und gesund. Es passt wunderbar in den Herbst, aber generell auch in die Kürbis-Zeit.

Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis

Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis

Einfaches Rezept für einen gesunden und herbstlichen Nudelsalat mit Dinkel-Vollkorn-Nudeln, Spinat, Tomaten, Zwiebeln und Walnüssen
5 von 20 Bewertungen
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Ernährungsweise: vegan, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

Nudelsalat

  • 600 g Hokkaido
  • 1 EL Olivenöl
  • 180 g Dinkelvollkornnudeln
  • 125 g Babyspinat
  • 250 g Cherrytomaten
  • 40 g Walnüsse
  • 1 rote Zwiebel klein
  • Salz, Pfeffer

Dressing

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig (vegan: Ahornsirup)
  • 10 g helles Mandelmus
  • 1 TL Condimento bianco
  • 3 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Hokkaido in kleine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 35-45 Minuten backen, bis die Würfel leicht kross sind. Danach abkühlen lassen.
  • Die Dinkelvollkornnudeln nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen.
  • Den Spinat waschen und ggf. klein zupfen. Die Cherrytomaten halbieren. Die Walnüsse hacken und die Zwiebel in Halbringe schneiden.
  • Aus den restlichen Zutaten ein Dressing anrühren.
  • Alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben. Das Dressing darüber geben und gut vermengen.

Nährwerte p.P.

Calories: 417kcalCarbohydrates: 41.8gProtein: 11gFat: 14.1gSaturated Fat: 1.9gFiber: 8.7g
Hast du das Rezept ausprobiert?Verlinke @dinkel_und_beeren oder verwende #dinkelundbeeren!

Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis Vollkorn DINKEL MAX

 

 

Gewinne ein DINKEL MAX Produktpaket

Hast du Lust, die leckeren Produkte von DINKEL MAX auch einmal selbst zu testen? Dann kannst du jetzt ein tolles Produktpaket gewinnen!

Dieses beinhaltet 2x Dinkel hell 500g, 1x Dinkelvollkorn 500g und 1x Dinkel Lasagne 300g (s. Foto). Damit kannst du nicht nur den Dinkel-Nudelsalat mit Kürbis, sondern auch viele weitere gesunde Rezepte zubereiten.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasse einen Kommentar unter diesem Blogpost und erzähle mir, welches Gericht du aus den Dinkelnudeln gerne zaubern würdest.

DINKEL MAX Nudeln

Teilnahmebedingungen

Verlost wird ein Produktpaket von DINKEL MAX mit 2x Dinkel hell 500g, 1x Dinkelvollkorn 500g und 1x Dinkel Lasagne 300g. Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, 04.12.2020, 23:59 Uhr. Am darauffolgenden Tag wird der Gewinner/die Gewinnerin unter allen Kommentaren unter diesem Blogpost zufällig ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Der Versand erfolgt per DHL durch Lisa Nentwich. Die Adresse wird nur für Zwecke des Gewinnspiels verwendet. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit einer Versandadresse in Deutschland, Österreich oder Schweiz. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Dinkel-Nudelsalat Kürbis gesund DINKEL MAX

 

 

Dieser Beitrag entstand in wertschätzender Zusammenarbeit mit DINKEL MAX. Meine objektive Meinung und Begeisterung für Dinkelprodukte und für Vollkorn wurde dadurch nicht beeinträchtigt.