Gesunde Snacks erleichtern den Alltag ungemein! Perfekt für den schnellen Hunger zwischendurch, ohne auf ungesunde Snacks zurückgreifen zu müssen. Seit ich Mama geworden bin, weiß ich gesunde Snacks noch mehr zu schätzen! Genau deswegen habe ich das Rezept für diese Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker entwickelt.

Die gesunden Bananen-Himbeer-Riegel sind schnell zubereitet: Einfach eine sehr reife Banane zerdrücken und mit den restlichen Zutaten verrühren. Auf ein Blech streichen und backen – fertig 🙂 Im Nu hast du leckere Riegel hergestellt, die immer als gesunder Snack griffbereit sind.

Die Riegel kommen dabei komplett ohne zugesetzten Zucker aus. Sie sind nur mit der natürlichen Süße aus Bananen und Himbeeren gesüßt, was vollkommen ausreichend ist. Dazu kommen jede Menge Ballaststoffe, Eiweiß und gesunde Fette aus Haferflocken und Mandeln. Der perfekte gesunde Snack also 🙂

Du kannst die leckeren Riegel natürlich nicht nur als Snack für zwischendurch genießen, sondern auch zum Frühstück oder als gesündere Kuchenalternative.

Statt als Riegel, kannst du die Masse übrigens auch als Muffins oder als Kekse backen – die Backzeit verkürzt sich dann ggf. etwas.

Die Bananen-Himbeer-Riegel halten sich in einer verschlossenen Dose ein paar Tage (ggf. werden sie etwas „feuchter“ von der Konsistenz, aber das ändert nichts am leckeren Geschmack). Du kannst sie aber auch einfrieren und bei Bedarf auftauen.

Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker

Rezept: Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker

Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker

Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker

Einfaches Rezept für leckere und gesunde Bananen-Himbeer-Riegel ohne zugesetzen Zucker
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pinnen Bewerten
Gericht: Kuchen und Süßes
Ernährungsweise: glutenfrei, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 2 sehr reife Bananen ca. 150g
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Eier
  • 200 g Haferflocken fein
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g TK-Himbeeren

Zubereitung

  • Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Rapsöl und den Eiern verrühren.
  • Haferflocken, Mandeln, Zimt, Backpulver und Salz dazugeben und vermengen.
  • Zum Schluss die (noch gefrorenen) Himbeeren unterheben.
  • Die Masse auf ein kleines mit Backpapier belegtes Blech streichen (ca. 1 cm dick).
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170° Umluft ca. 20-22 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und in Stücke bzw. Riegel schneiden.

Notizen

Da der Teig nicht breit läuft, kannst du die Masse auch einfach in der gewünschten Dicke auf ein größeres Blech streichen (und eben nicht die gesamte Fläche nutzen).

Nährwerte p.P.

Calories: 130kcalCarbohydrates: 13gProtein: 4.5gFat: 6.2gSaturated Fat: 0.8gFiber: 3.2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Verlinke @dinkel_und_beeren oder verwende #dinkelundbeeren!

Du hast die gesunden Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker ausprobiert? Dann freue ich mich wirklich sehr über deine Bewertung 🙂 Hinterlasse dazu einfach einen Kommentar und klicke die Sternebewertung an.

Gerne kannst du auch auf Instagram ein Foto in deiner Story teilen und @dinkel_und_beeren verlinken.

Bananen-Himbeer-Riegel ohne Zucker gesund

Ganz einfach gesund kochen?

Lust auf noch mehr einfache und gesunde Rezepte? Dann sichere dir gleich dein gratis Mini E-Book mit gesunden One Pot Gerichten. Klicke auf die Grafik, um dir das Freebie zu holen:

Gesund und einfach kochen

Weitere gesunde Rezepte:

Dinkel-Haselnuss-Waffeln zuckerfrei gesund

Dinkel-Haselnuss-Waffeln ohne Zucker

Bananen-Kokos-Kuchen mit Buttermilch gesund

Bananen-Kokos-Kuchen mit Buttermilch